Linda Bak

Klimaziele erreichen? CO2 in Ameisensäure umwandeln

Die Reduzierung der CO2-Emissionen allein reicht wahrscheinlich nicht aus, um die Pariser Klimaziele zu erreichen. Auch die Menge an CO2, die bereits in der Luft enthalten ist, muss gesenkt werden. Studenten der Technischen Universität Eindhoven (TU/e) haben sich eine innovative Lösung ausgedacht:...

Sioux will den deutschen Markt für Medizintechnik erobern

Eines der größten Unternehmen in Eindhoven, Sioux Technologies, ist nun auch in Deutschland zu finden. Zu Beginn dieses Jahres hat das Technologieentwicklungsunternehmen die deutsche Firma 4 Plus übernommen. „In Deutschland gibt es einen großen Markt für Medizintechnik. In diesem Bereich möchten...

Wie wir das Risiko einer Antibiotikaresistenz reduzieren können

Immer mehr Bakterien werden gegen Antibiotika resistent. Durch den Einsatz von zu viel oder zu wenig Antibiotika werden Bakterien immun gegen sie. Das Ergebnis ist, dass Antibiotika nicht mehr gut gegen Infektionen beim Menschen wirken. Ein System zur schnelleren Bestimmung, welche Bakterien ein...

Wie Technologie Stress abbauen kann

An einem arbeitsreichen Tag hilft eine kurze Atemübung dabei, Stress abzubauen oder zu vermeiden. Brigitte van der Lugt, Industriedesign-Studentin an der Technischen Universität Eindhoven (TU/e), integrierte Technologie in die Kleidung, um das zu ermöglichen. Sie präsentiert ihr Konzept auf der...

Wie sich Bildung verändert: Studierende lernen durch die Praxis.

Studierende der Technischen Universität Eindhoven (TU/e) sind auf der Vorlesungsbank immer weniger präsent. Das Studium konzentriert sich zunehmend auf die Praxis und damit auf die Anwendung von technologischem Wissen. Ein Beispiel dafür sind Studententeams. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl...

Start-up of the day: Wie alte Dieselmotoren sauberer werden

Ein verschmutzter Dieselmotor kann dank TORQAMP, einem elektrischen Kompressor, viel nachhaltiger fahren. „Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein“, freut sich Jelke Hoekstra, Mitgründer von TORQAMP. „Dennoch können wir die CO2-Emissionen um bis zu 35 Prozent reduzieren. Und das...

Millionen, um photonische Sensoren schneller auf den Markt zu bringen

Das niederländische Unternehmen Technobis bekommt 7 Millionen Euro, um Anwendungen für Sensoren auf Basis integrierter Photonik auf den Markt zu bringen. Technobis will photonische Sensorsysteme und Anwendungen wirtschaftlich attraktiv machen. Sie hoffen, diese Chips zuverlässig und in großen...

Eindhoven Airport setzt auf Innovation statt Wachstum

In den kommenden Jahren wird der Flughafen Eindhoven sich auf Innovation statt auf Wachstum konzentrieren. Anfang dieses Monats beschloss die Ministerin für Infrastruktur und Wasserwirtschaft, Cora van Nieuwenhuizen, dass der Flughafen Eindhoven bis mindestens 2022 nicht weiter wachsen soll. „Das...

Die Verbindung zwischen Technologie und Markt bringt die Photonik weiter

Schnellere Diagnosen im Gesundheitswesen und Sensoren, die Obst länger frisch halten. Das sind zwei Anwendungen der integrierten Photonik, einer neuartigen Beleuchtungstechnik. Die Weiterentwicklung dieser Technologie erfordert eine stärkere Verbindung zwischen der Technologie und dem Markt....

Drohnen sorgen für mehr Sicherheit im Fußballstadion

Eine Drohne, die erkennt, wenn ein Fußballspieler ohnmächtig wird oder Unruhe aufkommt. In etwa fünf Jahren wird diese Drohne wahrscheinlich über das Philips Stadion in Eindhoven fliegen. Blue Jay, ein Studententeam der Technischen Universität Eindhoven (TU/e), entwickelt einen Flugassistenten für...

Verpassen Sie nichts!

Jede Woche sammeln wir die besten Geschichten über Innovation speziell für Sie!
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, damit Sie nie wieder etwas verpassen.