Der April ist bereits in vollem Gange. Aber bei IO blicken wir noch einmal auf den März zurück. Sie haben noch das Start-up of the Month bei uns zu gut! Jeden Tag erzählen unsere Journalisten die Geschichte eines tollen europäischen Start-ups. Die Herausgeber wählen aus all diesen internationalen Teilnehmern einen Wochensieger aus, und die Wochensieger treten am Ende des Monats erneut zum Wettbewerb um den Monats-Pokal an. Und weil wir auch etwas für Demokratie übrig haben, entscheiden unsere Leser mit uns gemeinsam.

Der Gewinner des Start-ups des Monats März ist… (Trommelwirbel) Secret City Trails aus Lissabon, ursprünglich gegründet in Amsterdam. Aus dem Jurybericht: “Keine altmodischen Reiseführer oder Standardtouren mehr, sondern eine Schatzsuche, bei der man spielerisch eine interessante Stadt kennenlernt. Und wenn selbst die Einheimischen so begeistert sind wie die Touristen, dann weiß man, dass man etwas wirklich Cooles gemacht hat.

So empfanden auch unsere Leser, denn sie wählten Secret City Trails zu ihrem Monatssieger. Eine große Ermutigung für das Start-up, das wie andere Unternehmen der Tourismusbranche, eine lange Corona-Pause durchstehen muss.

Who should be our Start-up of the Month?
  • Secret City Trails 72%, 50 votes
    50 votes 72%
    50 votes - 72% of all votes
  • Fundsup 16%, 11 votes
    11 votes 16%
    11 votes - 16% of all votes
  • ISAAC 9%, 6 votes
    6 votes 9%
    6 votes - 9% of all votes
  • Monobase 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 69
30 März 2020 - 4 April 2020
Umfrage beendet

Schauen Sie sich hier unsere bisherigen Monatssieger an: Munevo (Juli), Metodo Sancal (August), E-bot7 (September), High Performance Battery (Oktober), Field Factors (November) und EC Sens (Dezember) sowie XYZ Dynamics (Januar) und Emergency Eye (Februar). Alle Monatsgewinner sind automatisch Kandidaten für die erste Wahl der Innovation Origins Start-up of the Year, die im Laufe dieses Jahres stattfinden wird.

Möchten Sie mehr über Start-ups lesen? Hier können Sie alle Artikel dieser Serie lesen.