Sketchnote Christiane Manow-Le Ruyet

Der Monat Dezember ist bereits über eine Woche alt, aber bei IO blicken wir immer noch auf den Monat November zurück. Wir schulden Ihnen noch ein Start-up of The Month! Bei IO lesen Sie an jedem Arbeitstag über Pioniere, die versuchen, die unerforschte Welt der Zukunftsmusik und Science Fiction mit einem Innovationsschub in die Gegenwart zu bringen.

Unsere Redakteure wählen aus all diesen Teilnehmern einen wöchentlichen Gewinner aus und die wöchentlichen Gewinner treten am Ende des Monats gegeneinander um den Monatspokal an. Und weil wir keine Gegner der Demokratie sind, entscheiden unsere Leser auch mit.

Der Gewinner des Start-ups des Monats November wurde … *Trommelwirbel* … Field Factors aus Delft, ein Unternehmen, das eine Lösung zur Ableitung von überschüssigem Regenwasser entwickelt hat.

Het team van Field Factors, plus een onderzoeker en twee afstudeerders
Das Team von Field Factors, darunter ein Forscher und zwei Absolventen. Auch mit den Gründern Wilrik Kok (links) und Karina Peña (rechts).

Das System namens Bluebloqs sorgt dafür, dass 95 % des gesamten Regenwassers unterirdisch in einem Becken gespeichert werden können. Diese Speichertechnologie hält nicht nur unsere Füße trocken, sie sieht auch ziemlich grün aus. Auf Höhe der Straße ist das System als Blumenbeet zu sehen. Das erhöht die Attraktivität der Umgebung in der Stadt. Durch das kompakte Speicherbecken, das gleichzeitig das Wasser reinigt, kann Regenwasser monatelang gespeichert und jederzeit wiederverwendet werden. Die größte Aufgabe, die das Team um Karina Peña (die ursprünglich aus Spanien kommt und auch für den Viva 400 nominiert war) bisher gelöst hat, war die Installation einer Regenwasserkanalisation in der Nähe des Kasteel-Fußballstadions, dem Sitz des niederländischen Sparta-Fußballclubs. Über dieses Becken wird das Spielfeld nachhaltig bewässert. Der Platz vor dem Bahnhof ist viel grüner geworden und die Anwohner brauchen sich keine Sorgen mehr wegen Überschwemmungen machen. Ein sehr relevanter Monatssieger, also herzlichen Glückwunsch!

[democracy id=”8″]

Hier finden Sie unsere anderen Monatsgewinner: Innovacarbon (Juni), Munevo (Juli), Metodo Sancal (August), E-bot (September), High Performance Battery (Oktober). Alle Monatssieger werden automatisch für den ersten Innovation Origins Start-up of the Year Award nominiert, der im nächsten Jahr stattfinden wird.

Sie interessieren sich für Start-ups? Lesen Sie hier alle Artikel aus unserer Serie.

Werden Sie Mitglied!

Auf Innovation Origins können Sie täglich die neuesten Nachrichten über die Welt der Innovation lesen. Wir wollen, dass es so bleibt, aber wir können es nicht allein tun! Gefallen Ihnen unsere Artikel und möchten Sie den unabhängigen Journalismus unterstützen? Dann werden Sie Mitglied und lesen Sie unsere Geschichten garantiert werbefrei.

Über den Autor

Author profile picture Arjan Paans ist Chefredakteur von Innovation Origins DE. Von 2003 bis 2008 lebte er als Deutschland-Korrespondent in Berlin und hat danach in leitenden Positionen bei mehreren niederländischen Tageszeitungen gearbeitet. Arjan ist verheiratet und hat einen Sohn.