Gerade innerhalb komplexer, weitläufiger Areale fällt Besuchern die Orientierung oft schwer. Auch bei Herausforderungen wie einer kurzfristigen Raumänderung möchten sie ohne Hindernisse zu ihrem Ziel finden. Der Ingolstädter Full-Service-Anbieter infsoft gewährleistet eine bessere Orientierung in Gebäuden mithilfe von nativen Apps, progressiven Web-Apps und/oder Touchscreen-Kiosk-Lösungen. 

Mit infsoft Wayfinding, so der Firma in einer Pressemeldung, wurde eine Lösung entwickelt, die Anwendern die Möglichkeit gibt, sich im Vorfeld mit einem Standort vertraut zu machen und sich bei einem Besuch gegebenenfalls durch das Gebäude leiten zu lassen. Das Produkt kann unter anderem in Krankenhäusern, Flughäfen, Bahnhöfen und Bürokomplexen eingesetzt werden und funktioniert übergreifend im Innen- und Außenbereich. Die Lösung beinhaltet eine Standortkarte, eine Übersicht von Points of Interest (POI) sowie bei nativen Apps eine Indoor Navigation in Echtzeit.

Wegführung via App

Eine Navigationslösung in Innenräumen kann auf verschiedene Weisen genutzt werden. Die wohl bekannteste Methode ist die Verwendung einer nativen App, mit deren Hilfe sich der Nutzer durch das Gebäude navigieren lassen kann. Die Positionsbestimmung erfolgt auf Basis von Bluetooth Low Energy Beacons – kleine Funksender, die in regelmäßigen Abständen im Gebäude installiert sind und Signale aussenden. Diese Bluetooth-Signale werden vom mobilen Endgerät des Nutzers empfangen und von der App interpretiert, um die Position zu errechnen. Durch die im Smartphone verbauten Sensoren kann die Ortungsgenauigkeit noch weiter präzisiert werden.

Solch eine Navigations-App kann zahlreiche Features beinhalten. So lässt sich nicht nur ein Ziel auswählen, um via Richtungsanweisungen (Turn-by-Turn) dorthin geleitet zu werden. Weiterhin können Informationen zu verschiedenen Points of Interest (POI) aufgerufen werden, hierzu zählen unter anderem Bilder, Öffnungszeiten und Kontaktinformationen.

Workplace Experience App

Gemäß den Anforderungen des Kunden und den Gegebenheiten am jeweiligen Standort kann infsoft Wayfinding nicht nur als native App, sondern auch als progressive Web App oder als stationäres Touch-Terminal realisiert werden. Es kann sich außerdem als sinnvoll erweisen, die Anwendungen miteinander zu kombinieren. Für Büroumgebungen lässt sich infsoft Wayfinding darüber hinaus in eine Workplace Experience App integrieren – eine App, die Büronutzern wertvolle Funktionen in Bereichen wie Mobilität, Raumbuchung und Networking bietet.

Automatische Positionsbestimmung

Eine progressive Web App ist über einen Webbrowser erreichbar. Sie enthält alle Funktionalitäten der nativen App mit Ausnahme der automatischen Positionsbestimmung. Es ist nicht notwendig, eine Anwendung auf dem Endgerät herunterzuladen.

Stationäre Touchscreen-Terminals können an relevanten Punkten im Gebäude installiert werden und vermitteln dem Besucher einen Überblick über die Örtlichkeit. Das Terminal verfügt über eine Suchfunktion, zeigt Points of Interest und simuliert eine Navigation zum ausgewählten Ziel.

Nähere Informationen zu „infsoft Wayfinding“ unter www.infsoft.com/de/wayfinding.

Auch interessant: Sectret City Trails – weil wir eines schönen Tages wieder reisen werden

Für Sie ausgewählt!

Innovation Origins ist die europäische Plattform für Innovationsnachrichten. Neben den vielen Berichten unserer eigenen Redakteure aus 15 europäischen Ländern wählen wir die wichtigsten Pressemitteilungen aus zuverlässigen Quellen aus. So bleiben Sie auf dem Laufenden, was in der Welt der Innovation passiert. Kennen Sie eine Organisation, die in unserer Liste ausgewählter Quellen nicht fehlen darf? Dann melden Sie sich bei unserem Redaktionsteam.