© Demcon

Demcon ist der Gewinner des Deutsch-Niederländischen Preises für Wirtschaft 2020. Im Frühjahr entwickelte das niederländische High-Tech-Unternehmen in nur drei Wochen ein neues Beatmungssystem für Coronapatienten. Mit dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gewann Demcon vor 28 anderen Kandidaten. Am 4. November wurde die Auszeichnung von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) im Rahmen der (digitalen) Mitgliederversammlung verliehen.

„Wir vergeben den Wirtschaftspreis dieses Jahr zum 13. Mal, doch noch nie in so herausfordernden Zeiten wie jetzt“, sagt DNHK-Geschäftsführer Günter Gülker mit Blick auf die Corona-Pandemie. „Demcon ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und dank binationalem Ansatz in Rekordzeit Lösungen anbieten können.“ An der Entwicklung des Beatmungssystems DemcAir waren Partner aus beiden Ländern beteiligt.

Auch eine Maschine für die Produktion medizinischer Masken entwickelte Demcon während der Krise in deutsch-niederländischer Zusammenarbeit.

Darüber hinaus entwickelte Demcon, ebenfalls in deutsch-niederländischer Zusammenarbeit, eine Maschine zur Herstellung von medizinischen Masken. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagt Eric Tielemans, Managing Director von Demcon Advanced Mechatronics. „Eine wirklich schöne Anerkennung der harten Arbeit unserer Kollegen.“ Demcon hat 700 Mitarbeiter und entwickelt, produziert und liefert Technologie und innovative Produkte. Die Demcon-Gruppe hat Standorte in Best, Enschede, Delft, Groningen, Münster (D) und Singapur.

Die DemcAir © Demcon

Innovationsschub

Neben Demcon erreichten Royal Auping und Next Kraftwerke dank ihrer innovativen, binationalen Projekte das Finale. Der niederländische Bett- und Matratzenspezialist Auping hat zusammen mit Partnern aus beiden Ländern die weltweit erste zirkuläre Matratze entwickelt und im Mai auf den Markt gebracht. Next Kraftwerke betreibt das größte virtuelle Kraftwerk für erneuerbare Energien und entwickelte zusammen mit niederländischen Partnern Möglichkeiten, Elektroautos und Gewächshäuser zur Stabilisierung des Energienetzes zu nutzen. Die drei Unternehmen wurden von der Jury als Finalisten aus 29 Einsendungen ausgewählt. Das Publikum bestimmte dann den Gewinner, indem es online für seinen Favoriten stimmte. So hat Demcon den Preis gewonnen.

Werden Sie Mitglied!

Auf Innovation Origins können Sie täglich die neuesten Nachrichten über die Welt der Innovation lesen. Wir wollen, dass es so bleibt, aber wir können es nicht allein tun! Gefallen Ihnen unsere Artikel und möchten Sie den unabhängigen Journalismus unterstützen? Dann werden Sie Mitglied und lesen Sie unsere Geschichten garantiert werbefrei.

Über den Autor

Author profile picture