Unser deutsches team

Arjan Paans

Arjan Paans ist Chefredakteur von IO München. Von 2003 bis 2008 lebte er als Deutschland-Korrespondent in Berlin und hat danach in leitenden Positionen bei mehreren niederländischen Tageszeitungen gearbeitet. Nach Deutschland hat er immer Sehnsucht gehabt. In diesem Bereich in München arbeiten zu können und eine Redaktion aufbauen zu dürfen ist ein Traum, der wahr wird. Arjan ist verheiratet und hat einen Sohn.

Petra Wiesmayer

Petra Wiesmayer ist seit weit mehr als 25 Jahren Journalistin und Autorin tätig. Sie hat bis heute hunderte Interviews mit Prominenten aus Entertainment, Sport und Politik geführt und zahllose Artikel über Entertainment und Motorsport für internationale Medien recherchiert und verfasst.

Petra hat einen Magister-Artium-Abschluss der Ludwig-Maximilians-Universität München in Literatur. Ihre Hobbys sind reisen, lesen, die Schauspielerei, Rollerblading und Fahrradfahren.

Als großer Science-Fiction-Fan ist sie fasziniert von Technologien, die die Zukunft der Menschheit mitbestimmen könnten und liest und schreibt gerne darüber.

Volker Joksch

Journalist und erfahren in allen Sparten der Unternehmenskommunikation. Meine Themen sind neue Technologien aller Art. Am meisten Erfahrung bringe ich mit bei Industrieautomation, Zukunft von Transport und Logistik sowie Anwendungen von Industriegasen. Spannend wird’s für mich, wenn Technik und Menschen zusammenkommen und die Art und Weise verändert, wie wir Dinge tun. – Seit mehr als 30 Jahren bin ich Kampfsport-Nerd und Shiatsu-Praktiker.

Christiane Manow-Le Ruyet

Journalistin, stets neugierig und immer bereit Neues zu erfahren. Neben IT und Architektur ist sie auch in den Bereichen Nachhaltigkeit und Food zu Hause. Und wenn sie mal nicht schreibt, zeichnet sie. Am liebsten Sketchnotes. Das ist ihr zweites Steckpferd – als ausgebildete Innenarchitektin vielleicht auch kein Wunder.

Maureen Wilde

Maureen Wilde hat sich nach dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten neu orientiert und in verschiedenen Ländern in unterschiedlichen journalistischen Bereichen gearbeitet. Australien, Neuseeland, Thailand und Kambodscha sind nur einige Stopps, die sie auf ihrem bisherigen Weg entdecken durfte. Nächstes Jahr schließt sie ihr Studium Int. Tourism Management and Consultancy ab. Für innovationorigins möchte sie vor allem über Nachhaltigkeit in Verbindung mit Innovation und Technik schreiben.

 

Kerstin Jarosch

Wer – wie ich – einen gelungener Mix aus drei Berufen mit technischem, medizinischem und journalistischem Background und eine nicht endend wollende Neugier auf Neues mitbringt, hat beste Voraussetzungen, um hier „mitschreiben“ zu können. Seit mehr als 20 Jahren bin ich beruflich nahezu ausschließlich schreibend in Technologie-Branchen zu Hause. Besonders vertraut sind mir Themen wie Pharmatechnologie, Maschinenbau, Automation, Medizintechnik oder IT etc. Ein perfekter Tag startet für mich mit einem 8 km Läufchen und geht weiter mit einer spannenden Textaufgabe. Diese löse ich als selbständige Technik-Texterin für Industriekunden und Agenturen. Belletristik und Lyrik sind neben klassischer Musik mein Mittel der Wahl, um nach getaner Arbeit zu entspannen. Optimaler Weise nachdem ich mit dem Bike ein paar Runden im 5-Seen-Land gedreht habe – vorzugsweise übrigens bergauf. Auftraggeber und Freunde schätzen nach eigenen Aussagen mein sonniges Gemüt und meine unkomplizierte Art.