IO München

Preiswerte Energiespeicher für das Elektroauto von morgen

Um Batterien künftig preisgünstiger und umweltschonender herstellen zu können, haben Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS in Dresden ein neues Produktionsverfahren entwickelt. Dabei beschichten sie die Elektroden der Energiespeicherzellen mit einem...

Porsche geht mit biobasierten Werkstoffen des Fraunhofer WKI in Kleinserie

Der Automobilhersteller Porsche nutzt zum ersten Mal in einem Serienfahrzeug die Vorteile biobasierter Werkstoffe in Herstellung und Anwendung. Der neue 718 Cayman GT4 Clubsport verfügt über Karosseriebauteile aus Biofaser-Verbundwerkstoffen, die im Anwendungszentrum für Holzfaserforschung HOFZET...

Ist KI wirklich so klug?

Nur eine kurze Zeit und wir werden von künstlicher Intelligenz dominiert, warnen einige Wissenschaftler. Stimmt das? Denn wie intelligent ist diese künstliche Intelligenz wirklich, fragten sich deutsche Wissenschaftler. Forscher der Frankfurter Universität versuchten, KI-Systeme zu täuschen. Was...

Signify neu im Nachhaltigkeitsindex

Im Rahmen eines außerplanmäßigen Rebalancings beim Global Challenges Index (GCX) rückt das niederländische Unternehmen Signify in den nachhaltigen Aktienindex auf. Das Unternehmen ist Anbieter vernetzter Beleuchtungssysteme, -software und -services. Es überzeugte die Initiatoren – die Börse...

TRUMPF übernimmt Laserdiodensparte von Philips

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF übernimmt die Photonics GmbH von Philips mit Hauptsitz in Ulm zu 100 Prozent. Damit erschließt sich TRUMPF zusätzlich zum bereits bestehenden Geschäft mit Hochleistungsdiodenlasern ein neues Marktsegment und erweitert sein Produktportfolio. Laserdioden von...

Heizen mit Strom könnte CO2 einsparen

Gebäudebestand als intelligenten Baustein in der Energiewende nutzen Dass die Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen abhängig von Tages- und Jahreszeiten schwankt, gehört zu den größten Herausforderungen der Energiewende. Eine neue Studie eines Wissenschaftlers der Technischen Universität...

Das erste „Einhorn“ der TUM

Celonis ist in den Kreis der weltweit erfolgreichsten Start-ups, den sogenannten „Unicorns“, vorgedrungen und so ebenfalls zum „Einhorn“ geworden. Es hat sich von Beginn an abgezeichnet, dass sich Celonis von anderen Startups abheben würde: Celonis war 2011 von Anfang an profitabel und...

Mit Daten punkten? Wie Algorithmen Fußballprobleme anpacken

Von William Zijlstra und Laurens Sembiring Den Gegner durch Ballbesitz dominieren, schwindelig spielen, Dutzende Schüsse auf das Tor abgeben und dann doch verlieren? Laut einer kürzlich veröffentlichten deutschen Studie sind diese Statistiken keine Garantie für den Erfolg im Fußball. Man gewinnt,...

Verpassen Sie nichts!

Jede Woche sammeln wir die besten Geschichten über Innovation speziell für Sie!
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, damit Sie nie wieder etwas verpassen.